Liederliste

50, was jetzt schonAbends an Deinem Bett
AbgesangAlle rennen
Aller guten Dinge sind dreiAn meinen schlafenden Hund
Ankomme Freitag, den 13. Annabelle, ach Annabelle
Aus meinem TagebuchBei Ilse und Willi auf'm Land
Bunter HundCharlotte
Das alles war ich ohne dichDas Butterbrot
Das Leben ist ...Das Lied von der Spieluhr
Das wahre LebenDas war ein guter Tag
Deine ZettelDer Biker
Der Mörder ist immer der GärtnerDie Ballade vom Pfeifer
Die heiße Schlacht am kalten BüffetDie Homestory
Die Zeit des Gauklers ist vorbeiDu bist die Stille
Ein Stück Musik von Hand gemachtEinen Antrag auf Erteilung
Es bleibt eine Narbe zurückEs gibt keine Maikäfer mehr
Es gibt Tage, da wünscht' ich, ich wär mein HundEs ist Weihnachtstag
Fahr dein Schiffchen durch ein Meer von KerzenFast ein Liebeslied
Frau Emma PohlFreundliche Gesichter
Frohe WeihnachtFrühlingslied
Gib mir MusikGolf November
Gretel und Kasperle, Großmutter ...Gute Nacht, Freunde
Hab' Dank für Deine ZeitHab' Erdöl im Garten
Happy birthday to meIch bin aus jenem Holze
Ich denk', es war ein gutes JahrIch frag mich seit 'ner Weile schon
Ich glaube nichtIch glaube, so ist sie
Ich liebe das Ende der SaisonIch liebe Dich
Ich liebe meine KücheIch singe um mein Leben
Ich wollte immer schon ein Mannequin seinIch wollte wie Orpheus singen
Ihr Lächeln war wie ein SommeranfangImmer mehr
In meinem GartenIrgendein Depp mäht irgendwo
Ist mir das peinlichJahreszeiten
Keine ruhige MinuteKleiner Kamerad
Kleines MädchenKomm gieß mein Glas noch einmal ein
Lass Liebe auf uns regnenLeb wohl, adieu, gute Nacht
Liebe ist allesMaikäfer fliege
MairegenManchmal wünscht' ich
Manchmal, da fallen mir Bilder einMein achtel Lorbeerblatt
Mein ApfelbäumchenMein Canape
Mein erstes graues HaarMein Testament
Meine Freundin, meine FrauMenschenjunges
Musikanten sind in der StadtNein, ich laß Dich nicht allein
Nein, meine Söhne geb' ich nichtNoch einmal hab' ich gelernt
PeterPlatz für sie
Schade, daß du gehen mußtSie ist zu mir zurückgekommen
So viele SommerSommermorgen
Spangen und Schleifen und BänderÜber den Wolken
Und für mein MädchenUnterwegs
Vaters NachtliedViertel vor sieben
Was weiß ich schon von dirWenn ich betrunken bin
Wie ein Baum, den man fälltWie vor Jahr und Tag
WirWir sind alle lauter arme, kleine Würstchen
Wirklich schon wieder ein JahrZeugnistag
Zwei Hühner auf dem Weg nach VorgesternGut, wieder hier zu sein (A.Tayler)